Die Nebennierenkur

0(0 Bewertungen)

Die Nebennierenkur

0(0 Bewertungen)
35,00
30-Tage-Geld-zurück-Garantie

Kurs Zusammenfassung

Das sechswöchige Programm fördert die Nebennierenfunktion durch "clean eating" und nährstoffreiche Ernährung und beinhaltet Maßnahmen zur Stressreduktion.

Was werde ich lernen?

  • Die Nebennierenkur ist ein E-Book Kurs.
  • ZIEL DER NEBENNIERENKUR IST DIE UNTERSTÜTZUNG DEINES HORMONSYSTEMS DURCH:
  • Entlastung der Verdauung. Der Körper soll neu entstehende Energie nicht für die Verdauung aufwenden.
  • Entgiftung: „Clean eating“ hilft dem Körper bei der Ausscheidung von Toxinen.
  • Entlastung von Allergenen und intoleranten Lebensmitteln.
  • Blutzuckerprobleme sind die heimliche Ursache aller Nebennierenentgleisungen. Sie sind ohne Ernährungsumstellung nicht in den Griff zu kriegen.
  • Wiederherstellung der Verträglichkeit von Kohlenhydraten als primäre Energiequelle. Die Verwertung von Fetten und Eiweißen zur Energiegewinnung führt zur Ausschüttung von Stresshormonen, weil der Körper bei Kohlenhydratmangel in den Hungerstoffwechsel gerät (ein Notmechanismus).
  • Versorgung mit Makronährstoffen (insbesondere genügend Eiweiß) sowie eine angemessene Menge an Kohlenhydraten für den jeweiligen Grundumsatz. Mikronährstoffe können nur dann wirken, wenn der Körper ausreichend mit Makronährstoffen versorgt ist.
  • Stabilisierung der Nebennierenfunktion, wodurch gesundheitliche Probleme gelindert werden können.
  • Wiederherstellung des Tag-Nacht-Rhythmus, dadurch besserer Schlaf und mehr Ausgeruhtheit am Morgen.
  • Bei Notwendigkeit: Gewichtsverlust, besonders um den Bauch.

Kurs Curriculum

Die Nebennierenkur

  • Dein E-Book zum Download

Bewertungen

Keine Bewertung bisher
Keine Bewertung bisher

Kursbeschreibung: Worum geht's?

DIE NEBENNIERENKUR IST EIN SECHSWÖCHIGES ERNÄHRUNGSPROGRAMM ZUR VERBESSERUNG DER NEBENNIERENFUNKTION.

 

Die Nebennieren stecken hinter den meisten Hormonstörungen…

Die Nebennieren sind der heimliche Grund hinter vielen hormonellen Störungen, z.B. Problemen mit der Schilddrüse (Schilddrüsenüberfunktion oder Schilddrüsenunterfunktion), Problemen mit dem weiblichen Zyklus (PMS, unerfüllter Kinderwunsch, Menstruationsstörungen, Progesteronmangel, Östrogendominanz) oder auch den männlichen Hormonen (Testosteronmangel).

Und auch die Nebennieren selber können Funktionssstörungen aufweisen, was dann Nebennierenschwäche oder Nebennierenerschöpfung genannt wird.

Was sind Nebennieren?

Auch wenn es sich so anhört, so haben die Nebennieren absolut nichts mit den Nieren zu tun. Ihren verwirrenden Namen haben sie aufgrund ihrer Position: Sie sitzen wie kleine Hütchen auf bzw. neben den Nieren, sind ungefähr so groß wie Walnüsse und gehören zu den endokrinen Organen. Sie bilden also Hormone. Dazu gehören unter anderem die Stresshormone Cortisol und Adrenalin.

Die Nebennieren sichern täglich unser Überleben. Sie sind unsere körpereigene Stress-Management-Zentrale und im Stande, so gut wie jede Funktion unseres Körpers zu beeinflussen. Ganz krass ausgedrückt könnte man sagen, ihre Hauptaufgabe ist es, unser Überleben zu sichern. Und das machen sie, indem sie Prioritäten setzen.

Wie eben schon erwähnt, ist die höchste Priorität der Nebennieren, während Stress, Krankheit oder Gefahr unser Überleben zu sichern. Das machen sie beispielweise, indem sie mittels Ausschüttung von Cortisol oder Adrenalin unsere Körperfunktionen lenken. Mal angenommen, wir sind gerade in einer bedrohlichen Situation – wir werden überfallen. Dann sorgen die Nebennieren dafür, dass wir unheimliche Kräfte entwickeln, um uns wehren zu können, besser sehen und super schnell rennen können. In dem Moment steckt die komplette Körperenergie genau in den Systemen, die unser Überleben sichern. Dann sind z.B. unsere Verdauung oder die Schilddrüse gerade nicht so wichtig. Richtig?

Das ganze nennt man den Fight-or-Flight-Effekt, zu deutsch: Kampf oder Flucht! Genau dieser Effekt ist es, der uns Menschen am Leben hält. Unheimlich intelligent gelöst von unserem Körper wie ich finde. Allerdings nur dann, wenn die Bedrohung, der Stress oder die „Lebensgefahr“ auch gleich wieder verschwindet und die Nebennieren zur Ruhe kommen können.

Symptome einer Nebennierenschwäche

Typische Symptome einer Nebennierenschwäche können sein:

  • Schwäche, Erschöpfung
  • Schlafstörungen
  • erhöhtes Schlafbedürfnis
  • Infektanfälligkeit
  • hormonelle Beschwerden
  • Konzentrationsstörungen
  • Vergesslichkeit
  • Antriebslosigkeit
  • depressive Verstimmungen

Die Ernährung

Die Nebennierenkur ist eine Entlastungskur.

Die Rezepte sind glutenfrei und enthalten keine Ei- oder Milchprodukte. Sie sind außerdem frei von raffiniertem Zucker und Fruktose reduziert.

Da es um “clean eating” geht, wird auch auf raffinierten Zucker, Fastfood, Alkohol und Lebensmittelzusatzstoffe verzichtet.

Die Nebennierenkur ist nicht für Vegetarier oder Veganer konzipiert. Wer kein Fleisch oder tierische Produkte essen möchte, der kann die Rezepte aber wie in der Anleitung beschrieben anpassen. Somit ist das Programm bedingt auch für Vegetarier/Veganer geeignet (weitere Informationen hierzu siehe FAQ).

Umfrageergebnisse Nebennierenkur
Umfrageergebnisse Nebennierenkur

Mehr Informationen zum Thema Hormonstörungen und Nebennieren

 

Der Hormonconnection Podcast

Instagram

Buch “Nebennierenschwäche” von Katia Trost und Anne Schmuck, Komplett Media Verlag

Mehr Informationen zu Katia Trost hier.

Isabell Morelli, ehemals Generation Pille, jetzt Mind Blowing Podcast, hat nur in Bezug auf die Life-Style Tipps mitgewirkt und ist an der Konzipierung des Ernährungsprogramms nicht beteiligt.

Anforderungen

  • Die Nebennierenkur könnte für dich genau das Richtige sein, wenn...
  • du deine Gesundheit aktiv unterstützen möchtest
  • du dein hormonelles Gleichgewicht ursächlich und auf natürliche Weise unterstützen möchtest
  • du bereit bist, für eine gewisse Zeit deine Ernährung umzustellen und vollständig auf Fastfood, Alkohol, Lebensmittelzusatzstoffe, Gluten, Eier, Milch und raffinierten und zugesetzten Zucker zu verzichten
  • du bereit bist, die Nebennierenkur in ihrer Gänze umzusetzen. Die Kur funktioniert nämlich nicht, wenn man sich nur einige Aspekte herauspickt, z.B. die Portionsgrößen und Proportionen der Rezepte verändert. Oder Cheat Days einbaut. Oder unerlaubte Lebensmittel konsumiert. Du solltest die Nebennierenkur also wirklich für 6 Wochen strikt durchführen wollen.
  • du bereit bist den Kurs unter eigener Verantwortung durchzuführen, ein Anspruch auf Coaching bei inhaltlichen Fragen besteht nicht.
  • du bereit bist dich bei gesundheitlichen Fragen an einen Therapeuten deines Vertrauens zu richten. Coaches und Therapeuten, die sich mit der Haarmineralanalyse auskennen, findest du unter: https://metahormonix-pro-natuerliche-hormonregulation.de/zertifizierte-coaches/ oder https://metahormonix-pro-natuerliche-hormonregulation.de/zertifizierte-therapeuten/
  • du verstanden hast, dass dieser Kurs für den Endverbraucher gedacht ist. Er darf nicht zur gewerblichen Verwendung erworben oder zum Inhalt eigener Coachings gemacht werden, alle Inhalte und Urheberrechte gehören alleine Katia Trost, siehe auch https://metahormonix.de/agb/

Enthaltene Lernmaterialien

  • E-Book mit zusätzlichen Dateien zum Download.
  • ENTHALTEN IN DER NEBENNIERENKUR SIND:
  • Einleitung, Infos und Anleitung
  • Rezepte für die Zeit der Kur (Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Snacks)
  • Speiseplan für 6 Wochen
  • Einkaufslisten
  • Anleitung für die Kreation eigener Rezepte
  • Lifestyle-Tipps; Alltagstipps zur Streßreduzierung
  • Glutenfreie, eifreie und milchfreie Rezepte, Fruktose-reduzierte Rezepte
  • In der Nebennierenkur ist kein raffinierter Zucker erlaubt, Zucker als solcher wird nur sehr reduziert konsumiert.
  • Die Nebennierenkur ist nicht auf Vegetarier oder Veganer zugeschnitten (siehe Info oben)

Für wen ist der Kurs?

  • Die Nebennierenkur ist als unterstützende Maßnahme geeignet für Menschen die...
  • ihre Nebennieren stärken möchten, z.B., weil sie an einer Nebennierenerschöpfung leiden
  • ihr Hormonsystem als Ganzes unterstützen wollen, z.B., weil sie Probleme mit der Schilddrüse oder ihren Geschlechtshormonen haben
  • an chronischer Erschöpfung leiden, da die Nebennierenkur die Verdauung entlastet, wodurch der Körper es bei der Energieherstellung einfacher hat. Außerdem hält die Nebennierenkur eine besonders nährstoffdichte Ernährung bereit.
  • Schlafprobleme haben
  • einen unerfüllten Kinderwunsch haben
  • Gewicht verlieren wollen, besonders an den Problemzonen
  • ihr sportliches Training optimieren wollen, da die Nebennierenkur den anabolen Stoffwechsel unterstützen und die Regeneration des Körpers unterstützen kann
  • ihre medizinischen oder heilpraktischen Behandlungen durch eine nährstoffdichte Form des "clean eatings" unterstützen wollen
  • Bei Blutzuckerschwankungen
  • Bei Verdauungsproblemen jeglicher Art (Reizdarm, Lebensmittelintoleranzen, Durchfall, Blähungen etc.)
  • Bei kosmetischen Problemen wie Haarausfall, schwachen Nägeln, Hautproblemen (Ekzeme, Akne) u.a.

Erstellt und verkauft von:

Katia Trost
Katia Trost
Heilpraktikerin, Dozentin, Trauma Therapeutin, Unabhängige Forscherin
35,00

30-Tage-Geld-zurück-Garantie

Online-Kurse, die zu den Themen passen:

Der Blick in deinen Zyklus

Workbook jetzt für 0 Euro
Erhalte dein digitales Workbook direkt per E-Mail und lerne in 5 Schritten deinen Menstruationszyklus kennen!