Mens­trua­tions-ABC

Alle | # A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Es gibt 7 Namen in die­sem Ver­zeich­nis, die mit dem Buch­sta­ben H beginnen.
Hor­mon-Mes­sung
Mit­hilfe von Test­strei­fen wer­den im mor­gend­li­chen Urin Hor­mone gemes­sen. Oft wird dies zur Bestim­mung des Eisprungs gemacht.

Hor­mone
Kör­per­ei­gene bio­che­mi­sche Boten­stoffe, die von Drü­sen erzeugt wer­den und durch Blut trans­por­tiert wer­den. Hor­mone steu­ern ver­schie­dene Pro­zesse im Körper. 

Hor­mo­nelle Ver­hü­tung
Hor­mo­nelle Ver­hü­tungs­me­tho­den beein­flus­sen den Hor­mon­haus­halt und unter­drü­cken meis­tens den Eisprung. Die ver­schie­de­nen Ver­hü­tungs­mit­tel sind ver­schrei­bungs­pflich­tig. Auch wenn die ein­zel­nen Ver­hü­tungs­mit­tel unter­schied­lich ange­wen­det wer­den, wir­ken sie aber oft sehr ähn­lich im Kör­per und kön­nen Neben­wir­kun­gen mit sich brin­gen. Zu den hor­mo­nel­len Ver­hü­tungs­me­tho­den gehö­ren zum Bei­spiel Pille, Vagi­nal­ring, Hor­mon­spi­rale oder Ver­hü­tungs­pflas­ter. Bei rich­ti­ger Anwen­dun­gen schüt­zen hor­mo­nelle Ver­hü­tungs­mit­tel vor einer unge­woll­ten Schwan­ger­schaft, jedoch nicht vor sexu­ell über­trag­ba­ren Krankheiten.

Hor­mon­freie Ver­hü­tung

Hyper­menor­rhoe
Eine zu starke Mens­trua­tion. Es ist eine Form der Regel­ty­pus­stö­rung, die durch einen erhöh­ten Blut­ver­lust wäh­rend der Mens­trua­tion gekenn­zeich­net ist. Dies ist der Fall, wenn der Blut­ver­lust pro Mens­trua­tion mehr als 80ml beträgt.

Hypo­menor­rhö
Eine zu schwa­che Mens­trua­tion. Es ist eine Form der Mens­trua­ti­ons­stö­rung, die durch eine schwa­che und kurze Mens­trua­ti­ons­blu­tung gekenn­zeich­net ist. Dies ist der Fall, wenn der Blut­ver­lust pro Mens­trua­tion weni­ger als 25ml beträgt. Oft sind die schwa­chen Blu­tun­gen soge­nannte Schmierblutungen.

Hys­te­rek­to­mie
Ope­ra­tive Ent­fer­nung der Gebärmutter.

Dein Glos­sar rund um Menstruation

In unse­rem Mens­trua­tions-ABC fin­dest du kurze und ver­ständ­li­che Erklä­run­gen zu umgangs­sprach­li­chen Begrif­fen und medi­zi­ni­schen Fach­aus­drü­cken rund um die The­men Mens­trua­tion, hor­mon­freie Ver­hü­tung und die Ana­to­mie der Geschlechts­or­gane. Hier fin­dest du Mens­trua­ti­ons­iws­sen von A wie Ade­no­myose bis Z wie Zyklus­stö­run­gen. 
Dir feh­len noch wich­tige Begriffe in unse­rem Glos­sar oder wir haben etwas nicht ganz ver­ständ­lich erklärt? Dann schreib uns gerne eine Nach­richt mit dei­nen Ideen und Feed­back, damit wir gemein­sam das Mens­trua­tions-ABC noch umfang­rei­cher und voll­stän­di­ger gestal­ten können.

Wenn du über ein bestimm­tes Thema mehr lesen möch­test, dann fin­dest du in unse­rem Archiv eine Über­sicht mit allen ver­öf­fent­li­chen Arti­keln, sor­tiert nach Ober­be­grif­fen. In unse­rem Period­ico fin­dest du alle Arti­kel in chro­no­lo­gi­scher Reihenfolge.

Hello Insta­gram!

@vulvani_

[insta­gram-feed]

Pin It on Pinterest