Wie helfen Yoga & Ayurveda gegen PMS?

Yoga & Ayurveda gegen PMS, Yoga & Ayurveda, Yoga gegen PMS, Ayurveda gegen PMS, Yoga & Ayurveda gegen PMS Online-Kurs, Online-Kurs gegen PMS, natürlich gegen PMS, natürliche Hilfe bei PMS, ayurvedisch gegen PMS, PMS individuell lindern mit Ayurveda, PMS individuell lindern mit Yoga, Online-Kurs, Stefanie Blösch, Vulvani

In ihrem Online-Kurs lehrt dich Stefanie, wie dir Yoga & Ayurveda gegen PMS helfen können. In diesem Interview erzählt sie uns, wie sie Yoga und Ayurveda entdeckt hat, was Ayurveda genau ist und was du alles in ihrem Kurs erwarten kannst. Hast du Lust, PMS auf natürliche Weise zu verabschieden? Dann ließ hier weiter.

Stelle dich unseren Leser:innen vor!

Ich bin Stefanie und habe vor etwas mehr als drei Jahren „Zyklus Yoga“ gegründet. (Damals noch als „Feel Good Life„). Ich kombiniere mein Wissen rund um Yoga & Ayurveda und unterstütze Menschen mit Zyklus zu mehr Wohlbefinden und Balance.

Wie hast du Yoga und Ayurveda für dich entdeckt?

Wie so vieles in meinem Leben, war das „reine Neugier“ auf was Neues. In meiner Yoga-Ausbildung interessierte mich immer mehr die ganzheitliche vedische Wissenschaft, weshalb es für mich naheliegend war nach dem Yoga-Lehrer-Training eine Ayurveda-Ausbildung zu starten.

Mittlerweile habe ich rund 600 Stunden Ayurveda-Ausbildung hinter mir, habe nebst meiner 200 Stunden Yoga-Ausbildung diverse Weiterbildung im Bereich Yoga und Frauengesundheit gemacht und durfte letztes Jahr meine 400 Stunden Intesoma Breathwork-Ausbildung abschließen.

Photo Credits: Sina Bickel

Wie bist du auf das Thema Zyklus-Yoga gestoßen und wie hat es dein Leben beeinflusst?

2015 bin ich für drei Monate nach Los Angeles ohne meinen Partner und beschloss, meine hormonelle Verhütung erstmal zu pausieren. Die ganze Zeit hatte ich keinen Zyklus und ich fühlte mich sehr frei – allerdings war das gleichzeitig auch ein „Aha“-Erlebnis, denn ich habe mich zum ersten Mal gefragt, was überhaupt mit meinem Körper passiert.

Als ich mich damals mit dem Thema befassen wollte, gab es noch nicht so viele Blogs zu diesem Thema und auf Instagram wurden hauptsächlich Urlaubsfotos geteilt. Trotzdem habe ich damals bereits angefangen mich mit den wenigen Büchern zu befassen und bin dann ein paar Jahre später über den Ayurveda wieder auf das Thema gestoßen. Dabei habe ich auf einen echten „Goldschatz“ gefunden, denn Ayurveda sieht den Zyklus als wahres Gesundheitstool.

2019 beschloss ich dann, mich dem Thema selbst anzunehmen und fokussierte meine Arbeit immer mehr auf den weiblichen Zyklus. Damals war das Thema Zyklusgesundheit noch nicht so präsent wie heute.

Wie ist dein Online-Kurs zum Thema Yoga & Ayurveda gegen PMS auf dem neuen Vulvani Marketplace aufgebaut?

Mein Online-Kurs bietet alternative Möglichkeiten um mit PMS umzugehen und hilft vor allem denjenigen, die sich ganzheitliche Hilfe wünschen. Zu Beginn des Kurses gibt es einen Test, der dir Aufschluss über deinen PMS-Typ gibt.

Anhand dieser Angaben erhältst du individuelle Empfehlung für deine Beschwerden, welche von Yogaübungen, Kräutermischungen bis hin zu Mini-Ritualen reichen, die du ganz einfach in deinen Alltag integrieren kannst.

Photo Credits: Sina Bickel

Welche Hilfsmittel brauche ich für deinen Online-Kurs und benötige ich Vorkenntnisse?

Grundsätzlich brauchst du nur deinen Laptop und deine Yogamatte und los geht es! Vorkenntnisse sind nicht notwendig, mitbringen solltest du aber auf jeden Fall Interesse für Yoga und Lust dich mit dem Ayurveda und einer gesunden Lebensweise auseinanderzusetzen.

Was genau ist Ayurveda und wie funktioniert sie?

Ayurveda heißt übersetzt „Die Wissenschaft vom Leben“, ist ein Medizinsystem aus Indien und umfasst nebst zahlreichen Heilpraktiken auch eine Sammlung an Lebensempfehlung wie zum Beispiel für die Tagesstruktur, Ernährungsgewohnheiten, aber auch für den Hausbau.

Was rätst du Menschen, die Yoga & Ayurveda skeptisch gegenüber sind?

Viele erwarten, dass sie danach ihr gesamtes Leben umkrempeln müssen oder plötzlich nur noch „indisch“ kochen sollten. Dem ist überhaupt nicht so. Obwohl der Kurs auf den vedischen Aspekten basiert, ist der Kurs modern gestaltet und so, dass du auch als vollkommener „Neuling“ die Umsetzungen verstehst.

Das Ziel des Kurses ist nicht, dass du danach Ayurveda verstehst, sondern deine Menstruationsbeschwerden loswerden kannst.

Auf welche Yoga-Posen und Ayurveda-Praktiken dürfen sich unsere Leser:innen für deinen Kurs freuen?

Ich unterrichte in dem Kurs vor allem eine sehr sanfte Yogapraxis. Du kannst dich also auf viel Entspannung und Sanftheit freuen. In den Ayurveda-Teil packe ich einige tolle Rezepte und Gewürzmischungen, die dich unterstützen. Ingwer zum Beispiel hat die Eigenschaft, schmerzlindernd zu sein und ist Bestandteil einer Teemischung, die bei PMS unterstützt.

Unsere Online-Kurse für dich

Der Blick in deinen Zyklus

Workbook jetzt für 0 Euro
Erhalte dein digitales Workbook direkt per E-Mail und lerne in 5 Schritten deinen Menstruationszyklus kennen!
Dezember 27, 2022
Vivi studiert Journalistik und Kommunikationswissenschaft im schönen Hamburg und ist seit Juli Teil des Vulvani-Teams im Bereich Social Media und Content. Ihre Lieblingsaktivitäten sind: mit Freund:innen durch die Stadt spazieren, Serien bingen und leckeres veganes Essen kochen/schmausen (nicht unbedingt in dieser Reihenfolge). Sie interessiert sich sehr für Menstrual Health und findet, dass es noch soooo viel über den menschlichen Körper zu lernen gibt. Instagram | LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Unsere Lesetipps für dich: