Medi­ta­tion für PMS – Funk­tio­niert das?

von Ronja
Meditation für PMS, Meditation gegen PMS, PMS Symptome lindern, Achtsamkeit Regel, PMS, Tipps PMS, Stress Meditation, PMS Stress, PMS, Meditation positive Affirmationen, meditation period, menstrual meditation, meditation for PMS mood swings, meditation hormone, menstrual cycle meditation, meditation hormone balance

Viel­leicht erlebst du es als men­stru­ie­rende Per­son selbst oder hast es von ande­ren gehört: Die Phase vor der Mens­trua­tion kann von Reiz­bar­keit sowie Stim­mungs­schwan­kun­gen geprägt sein. Auch kör­per­li­che Ver­än­de­run­gen kön­nen auf­tre­ten wie bei­spiels­weise Kopf­schmer­zen, ein Span­nungs­ge­fühl in der Brust oder unreine Haut. Andere mög­li­che Anzei­chen der bevor­ste­hen­den Peri­ode sind Schlaf­stö­run­gen oder Heiß­hun­ger­at­ta­cken. Diese Vor­komm­nisse wer­den als Prä­men­stru­el­les Syn­drom (PMS) bezeich­net. Es gibt ver­schie­dene Wege, die zu einer Lin­de­rung der Sym­ptome bei­tra­gen kön­nen. Einer davon ist Medi­ta­tion für PMS. 

Was genau war noch ein­mal Meditation?

Medi­ta­tion ist eine Form der Acht­sam­keit. Mit­hilfe von Media­tion bewirkst du eine kon­zen­trierte Auf­merk­sam­keit bei­spiels­weise auf bestimmte Gedan­ken, Bewe­gun­gen, oder fokus­sierst eine spe­zi­fi­sche Wahr­neh­mung. Hier­bei blen­dest du Stör­fak­to­ren um dich herum aus und lenkst den Fokus auf dich selbst. Somit fin­dest du innere Ruhe und tiefe Ent­span­nung. Es gibt ver­schie­dene For­men der Medi­ta­tion. Durch ein wenig Pro­bie­ren wirst du die für dich geeig­nete und ange­nehme Art finden.

Du brauchst Inspi­ra­tion für posi­tive Affir­ma­tio­nen für deine Periode?

Dann sind hier fünf posi­tive Affir­ma­tio­nen, um nega­tive Gedan­ken gegen­über dei­ner Peri­ode ent­ge­gen­zu­wir­ken. Sie sol­len dir hel­fen, dich woh­ler in dei­nem Kör­per zu füh­len!🧘‍♀️👌 Mit was kämpft du manch­mal bezüg­lich dei­ner Periode?

Für Tipps und Tricks für deine Peri­ode, Mens­trua­ti­ons­ge­sund­heit und coole Fak­ten über die Mens­trua­tion, folge unse­rem Insta­gram– und Tik­Tok-Kanal!

Wie funk­tio­niert nun Medi­ta­tion für PMS?

Ins­be­son­dere Stress trägt zu inten­si­ve­ren PMS Sym­pto­men bei. Daher ist vor allem Ent­span­nung in der Phase vor dei­ner Peri­ode wich­tig. Ruhe bewirkt eine Regu­lie­rung hor­mo­nel­ler Schwan­kun­gen und kann somit die Beschwer­den lin­dern. Medi­ta­tion als eine acht­same Form der Ent­span­nung und des Ruhe-Fin­dens somit eine geeig­nete Tech­nik die­sen Unan­nehm­lich­kei­ten zu begeg­nen. Zusätz­lich kön­nen posi­tive Affir­ma­tio­nen, wel­che wäh­rend des Medi­tie­rens erzeugt wer­den, das Gefühl von Annahme stär­ken. Somit wird nicht nur eine gewisse Selbst­re­fle­xion geför­dert, son­dern ebenso Acht­sam­keit im Umgang mit dir Selbst. So setzt du dich bewusst mit dei­nem Emp­fin­den aus­ein­an­der, was dir hel­fen kann, im Ein­klang mit dei­nem Kör­per zu leben

Über­zeugt? – Na dann pro­biere doch mal eine Medi­ta­tion für PMS aus!

Hier (siehe Unten) ist ein Bei­spiel einer geführ­ten Medi­ta­tion für PMS. Viel­leicht bist du auch schon etwas erfah­re­ner mit dem Medi­tie­ren und bevor­zugst selbst­stän­dige Medi­ta­tio­nen. Wel­che Art auch immer für dich geeig­net ist ent­schei­dest du ganz für dich selbst. Nimm dir die Zeit und lass dich auf den Moment ein, sodass du die wun­der­ba­ren posi­ti­ven Effekte spü­ren kannst, um deine PMS Beschwer­den zu lindern.

YouTube video
Veröffentlicht am 7. Oktober 2021
Von Ronja
Ronja, gebürtige Hannoveranerin, studiert Global Health in den Niederlanden. Dabei hat sich ihr Interesse an Themen wie sexuelle und reproduktive Gesundheit vertieft. Sie träumt davon, an Projekten zu arbeiten, die weltweit ein größeres Bewusstsein für Menstruation schaffen. Ronja ist außerdem Yoga-Trainerin und liebt es, diese Leidenschaft mit ihrer beruflichen Expertise zu verbinden. | Instagram | LinkedIn

Unsere Lesetipps für dich:

b.zine: Sexu­al­erzie­hung durch Kunst und Diskurs

b.zine: Sexu­al­erzie­hung durch Kunst und Diskurs

Sex ist ein natürlicher Teil der Gesellschaft, jedoch wird die Sexualerziehung oft als mangelhaft empfunden. Davon sind Menschen ihr ganzes Leben lang betroffen, besonders aber junge Menschen, die experimentieren und ihre ersten sexuellen Erfahrungen machen. Lilan,...

Yoga-Übun­gen für die ver­schie­de­nen Zyklusphasen

Yoga-Übun­gen für die ver­schie­de­nen Zyklusphasen

Yoga für die verschiedenen Zyklusphasen? Ja, du hast richtig gelesen! Denn jede Phase deines Zyklus ist anders, deshalb ist es wichtig auf deinen Körper und seine Signale zu hören und deine Yoga-Praxis danach auszurichten. Du fragst dich, wie das gehen soll? Kein...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest